Jugendausschusswahl 2016

Du bist zwischen 14 & 27 Jahre alt und hast Lust in den nächsten zwei Jahren die Jugendarbeit im STV Sörup mitzugestalten?
Dazu gehörten dieses Jahr: Warten aufs Christkind, Hüpfburg betreuen und Kinder Schminken, Piratentag, SöLa Zeltlager, Scheersbergfest Vor- und Nachbereitung und natürlich waren wir auch dieses Jahr ein Teil des Scheersbergfestes.Dann komm am 10. November 2016 um 19:00 Uhr in den Clubraum der Heinz Hankiewicz Halle ( Große Halle in Sörup). Für Verpflegung ist gesorgt; es wird Pizza geben! 🙂
Bei Fragen meldet euch ruhig bei uns: jugend@stv-soerup.de

Nordic Walking beim STV Sörup

Der STV Sörup startet ab September eine neue Gruppe für Nordic Walking.

Wir treffen uns am Samstag, den 10. September um 14:00Uhr an der kleinen Halle. Alle, die Spaß an Bewegung in der freien Natur haben sind herzlich willkommen – auch ohne Stöcke.
Weitere Infos und Anmeldung bei Marlies Langmaack Tel. 04635-292022.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

 

 

Mansor Farah verteidigt Titel in Gettorf 5 km Bestzeit knapp unter Streckenrekord

Einen  erfolgreichen Auftritt verbuchte erneut die Laufsparte des STV Sörup beim 16. Gettorf-Lauf am 05. Juni 2016. Die Bedingen waren extrem für die Läufer an diesem Tag. Sonnige 28 Grad und  kaum Wind  ließen die 1300 Starter ordentlich schwitzen. Die Veranstalter hatten aufgrund der Hitze auf der 10 Meilen Strecke zusätzliche Getränkestationen eingerichtet, die  gut frequentiert  wurden. Mansor Farah, der tags zuvor in Hamburg bei den Norddeutschen Meisterschaften noch Vizelandesmeister der Männer  auf der 1500m Bahn in 4:08:04 Min wurde, schienen die Temperaturen wenig auszumachen und er lief die 5 km Distanz in 15:48 Min und blieb nur knapp unter dem Streckenrekord von 15:31 Min aus dem Jahr 2013.  Maik Lange, der ebenfalls die 5 km Strecke lief,  musste aufgrund von Wadenproblemen leider vorzeitig aussteigen.  Auf der 10 Englischen Meilen Distanz liefen als 1. seiner Altersklasse der 18 -jährige Sayid Ali Mahmoud in starken 1:11:35 Min. Sönke Johannsen AK M35  folge in 1:12:44 Minuten und verpasste als 4. der AK M35 nur knapp das Siegertreppchen.  Sven Mader AK M40 Platz 5 lief in 1:17:58 Min. Ralf Nielsen brauchte 1:31:17 Min. Bei den Damen brauchte Wiebke Rottschäfer 01:29:22 Min als 4. der Altersklasse W45 und Kathrin Kärtner  1:30:24 Min für den Platz 6. Inken Johannsen erreichte die Ziellinie in 1:29:27 Min als 6. der AK W30. Anika Nissen lief ihre Premiere auf dieser Distanz und als 10 der AK überquerte sie das Ziel in 1:43:33 Min. Die nächste Laufveranstaltung ist der Eckernförder Staffelmarathon am 12.06.16 an dem 16 STV Läuferinnen -und Läufer in einer Herren und einer Mixed Staffel teilnehmen.

Wiebke Rottschäfer